TweakPC



SK Hynix PE8000: 6,5 GB pro Sekunde über PCIe-4.0

Mittwoch, 08. Apr. 2020 08:15 - [ar] - Quelle: skhynix.com

SK Hynix hat die neue PE8000-Serie für Rechenzentren vorgestellt und präsentiert welche Leistungen bereits bei SSDs möglich sind.

SK Hynix PE8000: 6,5 GB pro Sekunde über PCIe-4.0

Die neuen PE8010 und PE8030 SSDs von SK Hynix erreichen Lesegeschwindigkeiten von bis zu 6.500 MB/s und Schreibraten von bis zu 3.700 MB/s. Dabei sollen zufälligen Datenzugriffe mit bis zu 1.100.000 IOPS bzw. 320.000 IOPS möglich sein.

Die vor allem für Datacenter ausgelegten SSDs sind mit TLC 4D NAND mit 96 Layern versehen und setzen auf einen von SK Hynix entwickelten Controller. Die SSDs bieten eine Speicherkapazität von bis zu acht Terabyte und können sowohl als U.2- oder als U.3-Variante erworben werden.

Die ebenfalls neue PE8111 ist im Ruler/Lineal-Format gehalten und setzt auf die ersten TLC 4D NAND mit 128 Layern, damit lassen sich sogar Laufwerke mit bis zu 16 Terabyte Datenspeicher realisieren. In dem EDSFF 1U Long Standard soll in der zweiten Jahreshälfte sogar noch ein 32 TB Lineal folgen.

Preise für die SSDs wurden, wie im professionellen Bereich üblich, nicht genannt. Die SSDs zeigen aber bereits auf, welche Datenübertragungsraten bereits möglich und künftig auch in Desktop-PCs zu erwarten sind.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2020 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.