TweakPC



TikTok künftig erst ab 16 Jahren

Freitag, 17. Apr. 2020 09:00 - [ar] - Quelle: heise.de

Der Direktnachrichtendienst TikTok will seine Anwender besser schützen und führt ein Mindestalter von 16 Jahren ein.

TikTok künftig erst ab 16 Jahren

TikTok gehört zu den aktuellen beliebtesten Direktnachrichtendiensten zum Empfangen und Senden von kurzen Videos.

Ab dem 30. April 2020 wird der Dienst allerdings nur noch für Anwender mit einem Mindestalter von 16 Jahren zugänglich sein. Der Dienst wird für alle Teilnehmer, welche sich bei der Registrierung mit einem niedrigeren Alter angemeldet haben, nicht mehr zur Verfügung stehen.

Eine genaue Abfrage des Alters findet bei TikTok allerdings gar nicht statt. Der Anwender kann bei der Registrierung selbst das eigene Alter angeben, welches dann nicht weiter überprüft wird.

Über einen Begleitmodus können Eltern zudem die Direktnachrichten des eigenen Kindes etwas steuern, sodass beispielsweise nur Nachrichten von befreundeten Nutzern und Nutzerinnen empfangen und gesendet werden können. Die Nachrichten der Kinder sind über den Begleitmodus aber nicht abrufbar.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2020 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.