TweakPC



Thermaltake NeonMaker unterstützt die Riing Trio und Floe DX-Serie

Montag, 27. Apr. 2020 19:03 - [ar] - Quelle:Pressemitteilung

Thermaltake hat die NeonMaker-Software überarbeitet und die Unterstützung neuer Produkte angekündigt.

Thermaltake NeonMaker unterstützt die Riing Trio und Floe DX-Serie

Über die NeonMaker-Software von Thermaltake lassen sich ab sofort nicht nur die Riing-Quad, sondern auch die Riing-Trio-Lüfter konfigurieren.

Die Beleuchtung der Lüfter können dabei nach den eigenen Wünschen eingestellt und mit der TT RGB Plus Software synchronisiert werden. Durch die NeonMaker-Software sollen sich die Möglichkeiten mit den RGB-Effekten noch einmal erweitern.

Darüber hinaus unterstützt die NeonMaker-Software auch die Lüfter der Floe-SDX-Serie, die oftmals mit den All-in-One-Kühlern als mit besonders hohen Durchsatzraten angeboten werden.

Die Software bietet unteranderem die Möglichkeit Lichtfarben an Effekte anzupassen und diese über eine Zeitachse mit Beleuchtungsrichtungen zu steuern.

Thermaltake NeonMaker unterstützt die Riing Trio und Floe DX-Serie

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2020 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.