TweakPC



Nokia 125 und Nokia 150: Feature-Phones im Retro-Design

Mittwoch, 13. Mai. 2020 08:00 - [ar] - Quelle: fonearena.com

Nokia hat gleich zwei neue Feature-Phones vorgestellt, welche als günstige Ersatz-Handys das Portfolio des Herstellers erweitern.

Nokia 125 und Nokia 150: Feature-Phones im Retro-Design

Das Nokia 125 und Nokia 150 besitzen beide ein 2,4 Zoll große Displays mit der QVGA-Auflösung von 240 x 320 Pixeln.

Ausgestattet mit MediaTek-Prozessoren und dem Betriebssystem Nokia Series 30+ OS, bieten beide Feature-Phones den eigentlich gleichen Unterbau. Der Funktionsumfang des Nokia 150 fällt allerdings deutlich größer aus, da der interne Speicher von vier Megabyte über einen microSD-Kartenslot um bis zu 32 Gigabyte erweitert werden kann. Dies ermöglicht die Speicherung von MP3s und natürlich auch deren Wiedergabe. Das Nokia 125 kann hingegen nur mit einem FM-Radio aufwarten.

Mit einer Akkulaufzeit von bis zu 23 Tagen über einen 1.020 mAh großen, herausnehmbaren Akku sollen sich die Feature-Phones als Ersatz-Handys anbieten. In Indien werden die Modelle bereits für umgerechnet 25 Euro für das Nokia 125 und 30 Euro für das Nokia 150 angeboten.

Ein Release der neuen Modelle ist für Europa aber noch nicht angekündigt worden.

Nokia 125 und Nokia 150: Feature-Phones im Retro-Design
Nokia 125 und Nokia 150: Feature-Phones im Retro-Design

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2021 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.