TweakPC



Xbox Serie X: 4K bei 60 FPS Standard aber kein Zwang

Mittwoch, 13. Mai. 2020 11:00 - [ar] - Quelle: twitter.com/aarongreenberg

Die kommende Xbox Series X von Microsoft wird trotz sehr guter Hardware Entwicklern wohl nicht vorschreiben wie viele Bilder pro Sekunde über den Bildschirm laufen sollen.

Xbox Serie X: 4K bei 60 FPS Standard aber kein Zwang

Mit einer Rechenleistung von bis zu 12 TFlops soll die Xbox Series X die leistungsstärkste Next-Gen-Konsole werden und auch die PlayStation 5 in den Schatten stellen.

Eine Vorschrift wie viele Frames pro Sekunde auf dem Bildschirm zu sehen sind, will Microsoft den Entwicklern aber nicht machen. Bei der 4K-Auflösung sollen flüssige 60 Bilder pro Sekunde nur zum "Standard" gehören, aber nicht verpflichtend sein. Den Spielschmieden wird offengelassen, dass die Framerate auch darunter liegen kann. Das absolute Minimum der Bildrate soll aber bei 30 Bildern pro Sekunde liegen.

Ubisoft hat bereits angedeutet, dass das neue 'Assassin's Creed Valhalla' auf der Xbox Series X nur mit 30 Bildern pro Sekunde laufen wird.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2021 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.