TweakPC



Firefox verbannt den Flash-Player

Montag, 18. Mai. 2020 19:00 - [ar] - Quelle: soeren-hentzschel.at

Ab Dezember 2020 mit der Firefox-Version 84 wird der Browser von Mozilla keine Flash-Inhalte mehr unterstützten.

Firefox verbannt den Flash-Player

Die Abkehr von dem Flash-Player ist mit dem HTML5-Standard bereits vor mehreren Jahren besiegelt worden. Ende des Jahres ist zumindest für den Firefox-Browser ein endgültiges Datum für die Inkompatibilität nun genannt worden.

Im Dezember wird Firefox die Version 84 des Firefoxes veröffentlichen und damit erstmals den Browser ohne Flash-Unterstützung anbieten. Nur einen Monat später soll im Januar 2021 dann der Chrome-Browser von Google folgen.

Adobe hat bereits angekündigt ab 2021 den Flash-Player nicht mehr zu unterstützen, sodass die Browser-Anbieter nachziehen müssen. Im Normalfall sollte die Verwendung von Flash bereits eingestellt worden sein und für den normalen Betrieb dürften sich für die Anwender keine negativen Auswirkungen ergeben. Nichtsdestotrotz gibt es noch immer vereinzelte Webseiten, welche auf den Flash-Player von Adobe angewiesen sind.

Firefox verbannt den Flash-Player

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2020 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.