TweakPC



Desklab: Portabler Zusatz-Monitor mit 4K-Auflösung

Dienstag, 19. Mai. 2020 08:00 - [ar] - Quelle:Pressemitteilung

Desklab hat zwei neue portable Monitore vorgestellt, welche als Zusatzbildschirme für Unterwegs gedacht sind.

Desklab: Portabler Zusatz-Monitor mit 4K-Auflösung

Die neuesten Monitore von Desklab sind als 15,6 Zoll Varianten nicht als klassischen Desktop-Erweiterung konzipiert worden, sondern sollen als Zusatzbildschirm für Unterwegs herhalten.

Beide Modelle setzten auf ein IPS-Panel, welches mit einer maximalen Helligkeit von 400 cd/m² aufwarten kann. Zum Spielen eignen sich die neuen Monitore von Desklab nicht, denn mit einer Reaktionszeit von rund 20 Millisekunden dürften sich viele Gamer nicht zufriedenstellen lassen.

Das Besondere an den Monitoren ist aber auch nicht die Gaming-Tauglichkeit, sondern das geringe Gewicht von 595 Gramm in Verbindung mit einem flachen Design von 3,5 Millimetern und der dazugehörige Stand. Bildsignale können über HDMI oder via USB-Typ-C-Anschluss eingespielt werden und zusätzlich können die Monitore mit zwei Lautsprechern sowie zusätzlichen USB-Anschlüssen aufwarten. Beide Modelle können ebenfalls mit Touch-Eingaben umgehen.

Die FullHD-Variante des neuen Zusatzmonitors von Desklab soll für 299 Euro angeboten werden, die Variante mit 4K-Auflösung soll 399 US-Dollar kosten. Noch im Mai 2020 sollen die Monitore in den Handel kommen.

Desklab: Portabler Zusatz-Monitor mit 4K-Auflösung

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2020 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.