TweakPC



AVM stellt Support für einige Fritz!Boxen ein

Montag, 25. Mai. 2020 17:45 - [ar] - Quelle: avm.de

Der deutsche Routerspezialist AVM hat das Support-Ende einiger Fritz!Boxen angekündigt.

AVM stellt Support für einige Fritz!Boxen ein

Wie AVM über die eigenen Webseite bekannt gab, wird die Software einiger Fritz!Boxen leider nicht mehr weiter entwickelt und zudem auch der Support eingestellt.

Das Support-Ende (EOS) trifft ab dem 31.05.2020 unter anderem die Fritz!Box 7581, während es für die Fritz!Box 7580 noch Update bis zum 30.11.2022 geben wird. Das Supportende für die Fritz!Box 6590 Cable wurden auf den 30.06.2021 datiert.

Das Ende der Weiterentwicklung der Software wird kurz als EOM bezeichnet und kann auf der Homepage von AVM eingesehen werden. Die Fritz!Box 7581 von AVM traf dieses bereits im vergangenen Jahr. Die Fritz!Box 7580 wird noch bis zum 02.01.2021 mit neuer Software versorgt.

Mit den Fritz!Labor-Updates bietet AVM zusätzlich noch Beta-Programme für ihre Software an, welche frühzeitig mit neuen Updates und Funktionen ausgestattet wird, dafür allerdings nicht immer fehlerfrei sind. Die letzten Updates der Fritz!Labor-Software waren dementsprechend nur fehlerbereinigte Updates.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2020 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.