TweakPC



Lenovo zertifiziert Workstations für Linux

Donnerstag, 04. Jun. 2020 17:00 - [ar] - Quelle: crn.de

Lenovo sieht eine wachsende Bedeutung bei Linux-Systemen und zertifiziert künftig die eigenen Workstations für die Top-Distributionen.

Lenovo zertifiziert Workstations für Linux

Das gesamte Workstation-Portfolio von Lenovo soll für die bekanntesten Linux-Distributionen von Ubuntu und Red Hat zertifiziert werden.

Der Anteil der Linux-Rechner für den professionellen Einsatz steigt konstant und liegt derzeit bei rund drei Prozent. Lenovo unterstreicht mit der Zertifizierung der eigenen Geräte die Bedeutung der Betriebssysteme für den Sektor, was wiederum das Potenzial für mehr Marktanteile steigert.

Alle ThinkStation und ThinkPad Workstations der P-Serie sind für Red Hat Enterprise Linux als auch Ubuntu LTS zertifiziert und soll damit den Anwender mehr Gewissheit bei der Wahl des PCs für Linux bieten. Darüber hinaus hat Lenovo angekündigt auch End-to-End-Support für die Geräte in Verbindung mit Linux zu leisten und dabei auch Sicherheitsupdates, Firmware- und BIOS-Optimierungen auf das Betriebssystem Linux anzupassen.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2020 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.