TweakPC



AMD: B550-Mainboards werden erstmal gelistet

Montag, 15. Jun. 2020 10:40 - [ar] - Quelle: techpowerup.com

Die kommenden Mainboards von AMD mit AM4-Sockel und B550-Chipsatz wurden erstmals mit Preisen gelistet.

AMD: B550-Mainboards werden erstmal gelistet

Der Online-Händler Newegg hat das Portfolio der AM4-Mainboards mit B550-Chipsatz von verschiedenen Herstellern gelistet.

Aufgeführt werden gleich mehrere AM4-Mainboards mit dem neuen B550-Chipsatz in einem Preisbereich von 115 bis 300 US-Dollar. Damit sortieren sich die Mainboards mit dem neuen Chipsatz preislich zwischen die älteren Modelle mit B450- und X470-Chipsatz ein. Auffällig bei den neuen Mainboards ist, dass keines der B550-Modelle mit einem aktiven Lüfter für dem Chipsatz ausgestattet ist, was die geringere Wärmeentwicklung im Vergleich zu dem X570-Chipsatz unterstreicht.

Bei den etwas hochpreisen Mainboards mit B550-Chipsatz handelt es sich um das ASUS Strix-E und Aorus Master von Gigabyte sowie um das ASRock Taichi. Neben Standard-ATX-Modellen werden auch einige mATX-Mainboards mit dem Sockel AM4 und B550-Chipsatz gelistet.

Hierzulande werden die Mainboards mit B550-Chipsatz ebenfalls bereits bei einigen Händlern gelistet, meist aber für sehr hohe Platzhalter-Preise. Erwartet wird der offizielle Release der B550-Mainboards am 16. Juni 2020.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2020 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.