TweakPC



Adobe fordert zur Deinstallation des Flash Player auf

Montag, 22. Jun. 2020 09:51 - [ar] - Quelle: zdnet.com

Adobe wird zum Jahresende den Flash Player endgültig einstellen und fordert die Anwender auf, die Anwendung zu deinstallieren.

Adobe fordert zur Deinstallation des Flash Player auf

Zum Jahresende wird Adobe den Support für den Flash Player endgültig einstellen. Mit dem HTML5-Standard sind die Funktionen von dem Flash Player zum großen Teil ersetzt worden und wegen der hohen Fehleranfälligkeit des Players, hat sich Adobe zu diesem Schritt entschieden.

Ab dem 31. Dezember 2020 wird Adobe die Download-Links von dem Flash Player entfernen und die Verwendung des Players erschweren. Dabei sollen sogar Anwendungen, die den Flash-Player noch nutzen, blockiert werden. Derzeit ist unklar, ob sich der Flash Player ab 2021 überhaupt noch verwenden lässt oder die Nutzung direkt vom Player unterbunden wird.

Der Flash Player erfreut sich trotz vieler Sicherheitslücken noch immer großer Beliebtheit. Rund 2,6 Prozent aller Webseiten nutzen den Flash Players, um Inhalte anzuzeigen oder abzurufen. Adobe fordert die Nutzung des Flash Players zum Jahresende einzustellen und rät die Anwendung zu deinstallieren.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2022 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.