TweakPC



Western Digital: Neue HDDs mit bis zu 18 TB nun auch für Enterprise-Kunden

Freitag, 10. Jul. 2020 13:00 - [ar] - Quelle: crn.de

Western Digital hat die neuen Festplatten mit bis zu 18 Terabyte Datenspeicher nun auch für Enterprise-Kunden vorgestellt.

Western Digital: Neue HDDs mit bis zu 18 TB nun auch für Enterprise-Kunden

Die neuesten Modelle der WD-Gold- und Ultrastar-Serien von Western Digital bieten Datenspeicherplatz von bis zu 18 Terabyte in einem handelsüblichen 3,5-Zoll-Gehäuse und können ab sofort auch von Enterprise-Kunden bezogen werden.

Konzipiert sind beide HDDs-Serien für den professionellen Einsatz in Datencenter oder bei Enterprise-Kunden. Die Ultrastar-HDDs können zudem als HelioSeal-Variante mit einer Heliumfüllung im Inneren aufwarten.

Bislang wurden die neuesten 18-TB-HDDs der beiden Serien nur an OEM-Partner ausgeliefert, künftig können alle Interessenten die Festplatten von Western Digital beziehen. Die Ultrastar-Festplatten sind sowohl als SAS- als auch SATA-Festplatten zu haben und sind für eine mittlere Betriebsdauer von 2,5 Millionen Stunden ausgelegt. Die WD-Gold-Serie wird nur als SATA-Variante angeboten und bietet ebenfalls eine MTBF von 2,5 Millionen Stunden.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2020 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.