TweakPC



Galax plant Mainboards für den US-Markt

Dienstag, 14. Jul. 2020 08:40 - [ar] - Quelle: techpowerup.com

Der vor allem für Grafikkarten bekannte Hersteller Galax, möchte sein Mainboard-Portfolio künftig auch in den USA anbieten.

Galax plant Mainboards für den US-Markt

Der hierzulande kaum mehr anzutreffende Hardwarehersteller Galax (Galaxy Microsystems Ltd.) auf Taiwan, plant die eigenen Mainboards mit Intel- und AMD-Sockeln auch auf dem US-Markt zu veröffentlichen.

Mit einem Teaser-Bild hat Galax die Mainboards B460M, H410M Elite, H410M und B550M für den US-Markt angekündigt. Die Mainboards richten sich mit den gewählten Chipsätzen eher an Einsteiger. Die Preise für die Mainboards dürften dabei um die 100 US-Dollar oder sogar darunter liegen. Vorerst hat Galax aber keine genauen Angaben zu einem möglichen Release-Zeitpunkt oder einer Preisvorstellung gemacht.

Die Ausweitung auf den US-Markt könnte Galax nach erfolgreicher Etablierung nutzen, um auch in Europa wieder Mainboards anzubieten. Hierzulande werden die Grafikkarten von Galax unter der Marke KFA2 angeboten, Mainboards gehören in Deutschland allerdings nicht zum Portfolio von KFA2.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2020 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.