TweakPC



Gigabyte stellt das IMB410TN als Mini-ITX-Mainboard vor

Dienstag, 14. Jul. 2020 12:42 - [ar] - Quelle: gigabyte.com

Gigabyte erweitert das Portfolio der besonders kleinen Mainboards mit dem IMB410TN.

Gigabyte stellt das IMB410TN als Mini-ITX-Mainboard vor

Das neue IMB410TN ist ein Mini-ITX-Mainboard mit dem Sockel LGA 1200 von Intel in Verbindung mit dem H410-Chipsatz.

Der kleine Mini-ITX-Formfaktor erlaubt es das Mainboard in ein besonders kleines Gehäuse unterzubringen. Das IMB410TN setzt als Stromanschluss auf einen 2-Pin-DC-Power-Port, weshalb maximal CPUs mit einer maximalen TDP von 65 Watt auf dem Mainboard betreiben werden können.

Als Arbeitsspeicher können bis zu 64 Gigabyte DDR4-SODIMM über zwei Slots im Dual-Channel betreiben werden und als Erweiterungssteckplatz ist ein PCI-Express-3.0-x16-Slot verbaut. Datenspeicher lässt sich bei dem IMB410TN über einen M.2-2280-Slot und zwei SATA-6-Gbps-Ports an das System anschließen.
Zu der weiteren Ausstattung gehören ein M.2-E-Key-Port, 6-Channel-Audio über einen Realtek-ALC887-Codec und ein 1-Gbps-Netzwerkanschluss. Einen Preis für das IMB410TN hat Gigabyte noch nicht genannt.

Gigabyte stellt das IMB410TN als Mini-ITX-Mainboard vor

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2020 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.