TweakPC



Intel trennt sich von seinem Technik-Chef

Dienstag, 28. Jul. 2020 19:00 - [ar] - Quelle: intel.com

Wegen der anhaltenden Probleme bei der Fertigung und Einführung von neuen Technologien, hat Intel sich von seinem Technik-Chef getrennt.

Murthy Renduchintala wird künftig nicht mehr als "Chief Engineering Officer" und "President of Technology, Systems Architecture and Client Group (TSCG)" bei Intel arbeiten. Seite Arbeitsstelle wird aufgeteilt auf mehrere Bereiche.

Wie das Unternehmen in einer Pressemitteilung klarstellte, sollen einige Positionen neu besetzt werden und zudem die bisherige Arbeitsstruktur aufgebrochen werden, damit neue Impulse entstehen können. Die Sparte der Technology Development übernimmt dabei Ann Kelleher, welche sich auf die Entwicklung von der 7- und 5-Nanometer-Technology konzentrieren soll. Ihr Vorgänger Mire Mayberry steht ihr als Berater zur Seite und wird im nächsten Jahr wohl in den Ruhestand gehen.

Keyvan Esfarjani übernimmt den Bereich der "Manufacturing and Operations" und die Leistung des "Design Engineerings" soll noch von einem Bewerber besetzt werden, bis dahin wird Josh Walden die Sparte übernehmen.

Die Ressortleiter sollen künftig dem Intel-CEO Bob Swan direkt berichten. Intel hatte zuletzt erneut Probleme bei der Fertigung eingestehen müssen.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2020 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.