TweakPC



Konami bietet neue Gaming-PCs zu fast unverschämten Preise an

Mittwoch, 29. Jul. 2020 19:15 - [ar] - Quelle: pc.watch.impress.co.jp

Der japanische Videospielhersteller hat in seinem Heimatland drei Gaming-PCs ins Angebot aufgenommen, welche zu sehr hohen Preisen verkauft werden.

Konami bietet neue Gaming-PCs zu fast unverschämten Preise an

Die drei neuen Gaming-PCs der Arespear-Serie von Konami, bieten ein ausgefallenes Gehäuse und je nach Modell stimmige Konfigurationen für Gaming-PCs, der veranschlagte Preis fällt allerdings sehr hoch aus.

Die neuen PCs der Arespear-Serie von Konami werden mit und ohne Sichtfenster angeboten. Das absolute Topmodell bietet mit dem Intel Core i7-9700 und der GeForce RTX 2070 zusammen mit 16 Gigabyte Arbeitsspeicher und einer 512 Gigabyte großen SSD sowie einer 1-TB-Festplatte alle Komponenten eines guten Gaming-PCs.

Mit einem aufgerufenen Preis von 338.800 Yen für den Arespear C700+ verlangt Konami allerdings umgerechnet rund 2.740 Euro, was den Preis der Hardware absolut nicht widerspiegelt. Auch der C700 mit Core i5-9400F und GeForce GTX1650 sowie vier Gigabyte Arbeitsspeicher wird für fast unverschämte 316.800 Yen (ca. 2.560 Euro) angeboten.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2020 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.