TweakPC



Noctua NH-D15-Nachfolger und Passiver-CPU-Kühler auf 2021 verschoben

Mittwoch, 29. Jul. 2020 21:30 - [ar] - Quelle: noctua.at

Noctua wird zwei für 2020 geplante CPU-Kühler erst im kommenden Jahr präsentieren können.

Noctua NH-D15-Nachfolger und Passiver-CPU-Kühler auf 2021 verschoben

Der österreichische Kühlerspezialist Noctua wird in diesem Jahr nicht mehr den bereits angekündigten passiven 120-Watt-TDP-Kühler, sowie den Nachfolger des NH-D15 auf den Markt bringen.

Der Nachfolger des NH-D15 sollte mit sieben anstatt sechs Heatspipes ein noch besseres Kühlergebnis liefern, als die aktuelle Version des CPU-Kühlers. Der eigentlich bereits für das erste Quartal 2020 angekündigte Kühler wird aber erst im nächsten Jahr erscheinen.

Ebenso wird Noctua den bereits im Jahr 2019 erstmals als Prototypen präsentierten Passiv-CPU-Kühler mit einer Kühlleistung von bis zu 120 Watt TDP nicht mehr in diesem Jahr auf den Markt bringen können.

Konkrete Angaben, warum die Kühler nicht mehr 2020 erscheinen werden, macht der Hersteller nicht. Es kann aber davon ausgegangen werden, dass die Verschiebung mit der Pandemie COVID-19 in Verbindung steht.

Noctua NH-D15-Nachfolger und Passiver-CPU-Kühler auf 2021 verschoben

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2020 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.