TweakPC



Gigabyte Aorus ATC800: CPU-Kühler mit einer Leistung von bis zu 250 Watt TDP

Donnerstag, 06. Aug. 2020 13:00 - [ar] - Quelle:Pressemitteilung

Der neue Aorus ATC800 ist ein CPU-Luftkühler, welcher auch mit übertakten Prozessoren umgehen kann.

Gigabyte Aorus ATC800: CPU-Kühler mit einer Leistung von bis zu 250 Watt TDP

Gigabyte erweitert das Portfolio der Tower-Kühler um den ATC800 der Aorus-Serie. Der Kühler zeichnet sich dabei nicht nur durch eine auffällige Beleuchtung aus, sondern soll auch eine sehr hohe Kühlleistung bieten.

Nach Angaben des Herstellers ist der Aorus ATC800 für Prozessoren mit einer maximalen Abwärme von bis zu 250 Watt TDP ausgelegt. Damit kann der Prozessorkühler auch die aktuellen Core-i9-Prozessoren von Intel inklusive Übertaktung kühlen. Getestet wurde der Kühler bereits mit dem Core i9-10900K mit einer Übertaktung auf 5,1 GHz in dem Burn-In-Test von Prime95.

Der Aorus ATC800 setzt auf die Stack-Fin-Technologie mit sechs Direct-Touch-Heatpipes, welche einen Durchmesser von sechs Millimetern besitzen.

Die zwei dazugehörigen PMW-Lüfter arbeiten mit 600 bis 2.000 Umdrehungen pro Minute und können über die RGB-LEDs die aktuelle Wärmeentwicklung und Geschwindigkeit auf Wunsch visuell darstellen.

Konkrete Details wann der Aorus ATC800 in den Handel kommt und zu welchem Preis, wurden von Gigabyte nicht genannt.

Gigabyte Aorus ATC800: CPU-Kühler mit einer Leistung von bis zu 250 Watt TDP
Gigabyte Aorus ATC800: CPU-Kühler mit einer Leistung von bis zu 250 Watt TDP

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2020 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.