TweakPC



Intel senkt Preise der Coffee-Lake-CPUs

Mittwoch, 12. Aug. 2020 12:30 - [ar] - Quelle: tomshardware.com

Intel hat die Preise der 9. Core-i-Generation teilweise angepasst.

Intel senkt Preise der Coffee-Lake-CPUs

Die Prozessoren von Intel gelten als sehr preisstabil, weil der Hersteller kaum Preisanpassungen vornimmt und eher CPU-Generationen komplett vorm Markt nimmt, bevor diese günstiger angeboten werden.

Bei den Prozessoren der Coffee-Lake-Generation hat sich Intel nun zu einer Preisreduktion einiger Modelle entschlossen. Der Intel Core i9-9900K wird ab sofort für 399 Euro verkauft, vor wenigen Wochen wurde für den Prozessor noch um die 500 Euro verlangt. Ebenfalls günstiger ist der Core i7-9700K mit acht Kernen und einer Taktfrequenz von 4,9 GHz, welcher ab sofort für 309 Euro den Besitzer wechselt. Der Core i5-9600K wird künftig für 195 Euro gehandelt.

Unklar ist, ob es sich bei den Preisen um befristete Aktionsangebote handelt oder die CPUs künftig immer für diesen Preis verkauft werden. Die Prozessoren der aktuellen Comet-Lake-S-Serie hingegen werden weiterhin für den Releae-Preis gelistet.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2020 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.