TweakPC



Resident Evil wird von Netflix als Serie verfilmt

Donnerstag, 27. Aug. 2020 21:00 - [ar] - Quelle: heise.de

Die Horror-Spieleserie 'Resident Evil' hat schon einige Filme für das Kino hervorgebracht und wird künftig auch als Serie bei Netflix umgesetzt.

Resident Evil wird von Netflix als Serie verfilmt

Die Streaming-Plattform Netflix will auf der Grundlage der Videospielreihe von 'Resident Evil' eine neue Serie drehen.

Als Produzenten der Serie konnte Netflix Oliver Berben für eine Staffel mit acht Episoden gewinnen. Produziert wird die Serie wohl von Constantin Film, welche auch die Filmrechte für alle 'Resident Evil'-Teile hält.

Angaben zu der Besetzung oder einen Starttermin für die Netflixserie von 'Resident Evil' gibt es noch nicht. Inhaltlich wurde lediglich bestätigt, dass die Serie in zwei verschiedenen Zeitebenen spielt und in New Raccoon City sowie den Ruinen von Raccoon City spielen wird. Als Hauptdarsteller werden wohl zwei Teenie-Schwestern, welche gerade mit ihrer Familie in die Stadt gezogen sind, herhalten.

Die Spieleserie von 'Resident Evil' gilt als eine der erfolgreichsten Franchise der Branche und das aktuelle 'Resident Evil 8' soll sich bereits mehr als 100 Millionen Mal verkauft haben.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2021 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.