TweakPC



Stream On Gaming: Telekom startet eigenen Cloud-Gaming-Service

Donnerstag, 27. Aug. 2020 21:30 - [ar] - Quelle: magentagaming.com

Mobilfunkkunden der Telekom können künftig "Stream On Gaming" als Zusatzoption buchen.

Stream On Gaming: Telekom startet eigenen Cloud-Gaming-Service

Über die neue Plattform "Stream On Gaming" der Telekom werden verschiedene Spiele wie 'Fortnite', 'FIFA Mobile' oder 'Need for Speed: No Limits' angeboten.

Die Auswahl der Spiele macht bereits deutlich, dass das Angebot sich vor allem an Mobil-Gamer und Smartphones ausgerichtet ist. Das Besondere dabei ist, dass das verbrauchte Volumen von "Stream On Gaming" nicht dem inklusiv Volumen des Telekom-Vertrags angerechnet wird, sodass im ganzen Monat uneingeschränktes Spielvergnügen angeboten werden kann.

Darüber hinaus bietet die Telekom aber auch PC-Spiele wie 'Metro 2033 Redux' über den Cloud-Gaming-Dienst an, welche mittels eines Controllers, welcher an einem Smartphone gekoppelt wird, gespielt werden können.

Der Peis von "Stream On Gaming" liegt bei sieben Euro monatlich und kann in allen Magenta-Tarifen der Telekom hinzugebucht werden.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2021 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.