TweakPC



PlayStation 5: Probleme mit der Ausbeute bei den AMD-SoCs?

Dienstag, 15. Sep. 2020 19:03 - [ar] - Quelle: tweaktown.com

Angeblich kann AMD derzeit nicht ausreichend System-on-a-Chips für die kommende Konsole von Sony liefern.

PlayStation 5: Probleme mit der Ausbeute bei den AMD-SoCs?

Die PlayStation 5 könnte zum Release unter einer eher schlechten Verfügbarkeit leiden, unbestätigte Gerüchte verdichten sich, dass AMD nicht ausreichend Chips an Sony liefern kann.

Die neue PlayStation 5 von Sony wird auf ein leistungsstarkes System-on-a-Chip von AMD setzen, welches bei TSMC in der 7-nm-Technologie gefertigt wird. Das Custom-Design, welches auf einem Prozessor der Zen-Architektur und Grafikeinheit mit RDNA-Architektur setzen wird, soll allerdings keine allzu hohe Chipausbeute bei TSMC erzielen, sodass nicht alle Interessenten direkt zum Release der Konsole mit einem Modell rechnen können.

Die Fertigungsprobleme könnte dabei nicht nur die PlayStation 5 von Sony, sondern auch die Xbox Series X von Microsoft betreffen. Da sich die SoC im Detail allerdings unterscheiden und die Gerüchte derzeit nur eine schlechte Ausbeute bei den SoCs für die Konsole von Sony thematisieren, bleibt weiterhin abzuwarten, wie sich die Situation entwickeln wird.

Weder Sony, noch AMD oder TSMC haben die Gerüchte bislang kommentiert.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2020 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.