TweakPC



Bitkom: Akzeptanz von Künstlicher Intelligenz nimmt in Deutschland zu

Dienstag, 29. Sep. 2020 11:15 - [ar] - Quelle: heise.de

Der mehrheitliche Einsatz von KIs sehen viele Menschen in Deutschland als Chance und stehen dem Einsatz nicht mehr kritisch gegenüber.

Bitkom: Akzeptanz von Künstlicher Intelligenz nimmt in Deutschland zu

Die Etablierung von neuen Technologie und Systemen wird von vielen Menschen vorerst kritisch betrachtet, weshalb der Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien (Bitkom) eine repräsentative Umfrage zu KIs veranlasst hat.

Laut der Studie sehen 68 Prozent der Befragten in der Nutzung von KIs eine Chance und 54 Prozent denken, dass KIs in den nächsten fünf Jahren spürbare Veränderungen in der Gesellschaft bringen werden.

Dabei schätzen 29 Prozent der Befragten künstliche Intelligenzen als gefährlich ein. In den vergangenen Jahren stieg die Akzeptanz für KIs deutlich, 2017 sahen lediglich 48 Prozent in der Nutzung von KIs eine Chance.

In politischen Entscheidungen sowie im Militär und der Betreuung von Kleinkindern stehen viele Deutsche allerdings der Nutzung von KIs noch sehr kritisch gegenüber. KIs sollen in anderen Lebensbereichen genutzt werden, wie etwa bei dem autonomen Fahren und in der Medizin.

Die Skepsis KIs gegenüber bleibt allerdings erhalten. Dabei haben vielen Menschen Angst, dass die KIs Arbeitsplätze ersetzen können und nur 45 Prozent der Befragten sehen die KIs als potenzielle Hilfe bei der Arbeit.

Bitkom Research hat für die Befragung 1004 Personen ab 16 Jahren in Deutschland telefonisch zu dem Thema KIs befragt. Die komplette Studie kann kostenlos auf der Website der Bitcom eingesehen werden.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2020 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.