TweakPC



AMD bestätigt Ryzen-5000-CPU-Kompatibilität zu X470 und B450

Dienstag, 13. Okt. 2020 21:10 - [ar] - Quelle: reddit.com

Die kommenden Ryzen-5000-CPUs von AMD werden zumindest theoretisch auch mit den älteren Mainboards mit X470- und B450-Chipsatz kompatibel sein.

AMD bestätigt Ryzen-5000-CPU-Kompatibilität zu X470 und B450

Der AM4-Sockel wird von AMD bereits über einen längeren Zeitraum verwendet, weshalb nicht zwangsläufig jede CPU mit jedem Mainboard und Chipsatz lauffähig ist. Vor allem neuere CPUs können meist nur mit neuen BIOS-Updates betrieben werden.

Während die eigentliche Pin-Kompatibilität bei allen AM4-Mainboards gegeben ist, wird der Funktionsumfang bei vielen älteren Mainboards in Verbindung mit neueren CPUs eingeschränkt. Das die kommenden CPUs der Ryzen-5000-Generation auch mit den bereits erhältlichen 500er-Chipsätzen kompatibel sein werden, galt bereits länger als bestätigt, dass die CPUs allerdings auch mit älteren 400er-Mainboards lauffähig sind, hat Asus nun erst bestätigt.

Wie in einem Reddit-Post zu lesen ist, planen die Mainboardhersteller die Veröffentlichung neuer BIOS-Updates im Januar 2021 für einige 400er-Mainboards, welche dann auch mit den Ryzen-5000-CPUs umgehen können sollen.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2020 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.