TweakPC



Nvidia arbeitet angeblich an neuer GA102-GPU für GeForce RTX 3070 Ti

Montag, 26. Okt. 2020 18:00 - [ar] - Quelle: twitter.com

Unbestätigten Informationen zufolge wird Nvidia eine leistungsstärkere GeForce RTX 3070 Ti mit bis zu 7.424 CUDA-Kernen auf den Markt bringen.

Nvidia arbeitet angeblich an neuer GA102-GPU für GeForce RTX 3070 Ti

Die bislang noch nicht bestätigte GeForce RTX 3070 Ti soll mit einer überarbeiteten GA102-GPU ausgestattet werden, welche über 7.424 CUDA-Kerne verfügen könnte.

Während die GeForce RTX 3070 mit 16 Gigabyte Arbeitsspeicher und die GeForce RTX 2080 mit bis zu 20 Gigabyte GDDR-Speicher weiter auf sich warten lassen, soll Nvidia bereits an einer anderen Grafikkartenvariante arbeiten.

Als direkte Antwort auf die kommenden AMD-Grafikkarten der Radeon-RX-6000-Serie will Nvidia angeblich mit einer leistungsstarken GeForce RTX 3070 Ti potenzielle Kunden nicht an die Konkurrenz verlieren. Anstatt eine GeForce RTX 3070 Ti könnte es sich bei der Grafikkarte mit 7.424 CUDA-Kernen allerdings auch um eine Quadro-Grafikkarte handeln, welche dann nur im professionellen Rahmen zum Einsatz kommen würde. Offiziell gibt es noch keinerlei Bestätigung, dass Nvidia überhaupt eine neue Grafikkarte vorstellen wird.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2020 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.