TweakPC



Corona-App mit Android 11 auch ohne Freigabe der Standortdaten

Montag, 26. Okt. 2020 18:45 - [ar] - Quelle: golem.de

Die Corona-App kann auf aktuellen Smartphones mit Android 11 auch ohne die Freigabe der Standortfreigabe uneingeschränkt genutzt werden.

Corona-App mit Android 11 auch ohne Freigabe der Standortdaten

Die von der Bundesregierung in Auftrag gegebene Corona-Warn-App, welche in Kooperation von SAP und der Telekom entwickelt und betrieben wird, konnte bislang nur mit der Freigabe der Standortdaten richtig verwendet werden, da dies für die Nutzung von Bluetooth LE von Android vorgeschrieben wurde.

Mit dem neuesten Update für Android 11 und der Corona-Warn-App ist die Freigabe der Standortdaten für die Corona-App nun nicht mehr zwingend nötig, sodass die App auch ohne Freigabe von Ortungsmaßnahmen funktioniert.

Datenschützer hatten bereits kritisiert, dass die Nutzung von Bluetooth LE die Standortfreigabe bei Android voraussetzt und dies eine detaillierte Ortung des Gerätes seitens Google ermöglicht. Anwender haben mit Android 11 nun die Möglichkeit auch ohne diese Freigabe die Corona-Warn-App zu nutzen.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2020 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.