TweakPC



GeForce RTX 3060 Ti: Erste Spezifikationen aufgetaucht

Dienstag, 27. Okt. 2020 13:50 - [ar] - Quelle: techpowerup.com

Über das Analyse-Tool GPU-Z sind neue Informationen über die noch unveröffentlichten Grafikkarte GeForce RTX 3060 Ti bekannt geworden.

GeForce RTX 3060 Ti: Erste Spezifikationen aufgetaucht

Im Inneren der Grafikkarte wird wohl ein GA104-Chip zum Einsatz kommen, welche für die Modelle etwas beschnitten wird.

Nach Angaben aus dem Analyse-Tool GPU-Z, wird die GeForce RTX 3060 Ti mit einem auf 4.864 CUDA-Kernen beschnittenen GA104-Chip basieren, welcher als GA104-200 bezeichnet wird. Die Grafikkarte soll mit einem 256 Bit breitem Speicherinterface angebunden werden und mit acht Gigabyte Grafikspeicher ausgestattet sein.

Die Geschwindigkeit des Grafikspeichers wird mit 14 Gbps und 1.750 MHz angegeben, was einer Bandbreite von 448 Gb/s entsprechen würde. Der Grafikchip selbst soll mit 1.410 arbeiten und über den Boost-Takt bis zu 1.665 MHz zeitweilig erreichen können. Mit einer Rechenleistung von 16,2 Teraflops könnte die Grafikkarte sogar für das Mining von Kryptowährungen interessant werden.

In China sollen bereits erste Vorbestellungen für die Grafikkarte für umgerechnet 260 bis 370 Euro angenommen werden. Die offizielle Vorstellung der GeForce RTX 3060 Ti könnte in den kommenden Tagen erfolgen.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2020 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.