TweakPC



SiFive: Startup zeigt Mini-ITX-Mainboard mit RISC-V-Prozessor

Donnerstag, 29. Okt. 2020 20:45 - [ar] - Quelle: sifive.com

Prozessoren mit dem RISC-V-Design kommen bereits bei vielen Chips als Co-CPUs zum Einsatz, SiFive hat nun ein Board mit einem solchen Prozessor als Hauptrecheneinheit vorgestellt.

SiFive: Startup zeigt Mini-ITX-Mainboard mit RISC-V-Prozessor

Das HiFive Unmatched ist als Entwickler-Hardware konzipiert worden und soll vorerst als einfache Möglichkeit angesehen werden das RISV-V-Design kennenzulernen.

Als Prozessor dient ein Freedom U740 welcher vier U7 und einen S7-Kern in einem System-on-a-Chip verbindet. Der Prozessor ist vollauf Linux-kompatible und unterstützt 64-Bit-Befehlssätze.

Bei den Anschlüssen orientiert sich das HiFive Unmatched an den gängigen Mini-ITX-Mainboards für die x86-Prozessoren von Intel oder AMD. Das Mainboard bietet einen PCI-Express-Steckplatz, vier USB-Anschlüsse und einen Gigabit-Ethernet-Anschluss. Zusätzlich befinden sich zwei M.2-Steckplätze und acht Gigabyte DDR4-Speicherplatz auf dem Board.

Angeboten wird das HiFive Unmatched von SiFive für 665 US-Dollar, der Vorverkauf soll in Kürze starten.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2020 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.