TweakPC



Phison E18: Der schnellste PCIe-Gen4-Controller für NVMe-SSDs

Montag, 09. Nov. 2020 09:30 - [ar] - Quelle: techpowerup.com

Phison hat den neuen E18-Controller mit Unterstützung von vier PCI-Express-4.0-Lanes für die Anbindung einer NVMe-SSD vorgestellt.

Phison E18: Der schnellste PCIe-Gen4-Controller für NVMe-SSDs

Phison Electronics ist als einer der führenden Controller-Hersteller für SSDs bekannt und präsentiert mit dem E18- den Nachfolger des E16-Controllers.

Der komplett ausgeschriebene Phison PS5018-E18 ist ein PCI-Express-4.0-Controller für NVMe-SSDs, welche die volle Bandbreite von vier PCI-Express-4.0-Lanes nutzen kann, um eine SSD dementsprechend schnell an ein System anzubinden.

Gefertigt wird der E18-Controller von TSMC im 12 Nanometer verfahren. Die Geschwindigkeit von 7.400 MB/s beim Lesen von sequenziellen Dateien erreicht der Controller durch den proprietären CoXProzessor 2.0, welche nicht nur eine höhere Leistung als Konkurrenzprodukte bieten soll, sondern dabei auch noch effizienter zu Werke gehen. Die maximale Schreibgeschwindigkeit des E18-Controllers wird mit 7 GB/s angegeben.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2022 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.