TweakPC



Samsung Galaxy Z Fold3: Neue Front-Kamera soll ohne Notch auskommen

Freitag, 20. Nov. 2020 08:16 - [ar] - Quelle: etnews.com

Samsung soll im nächsten Jahr das Galaxy Z Fold3 vorstellen, welches als einiges Smartphones des Unternehmens auf eine Kamera hinter dem Display setzt.

Samsung Galaxy Z Fold3: Neue Front-Kamera soll ohne Notch auskommen

Die sogenannten USC-Kameras, welche unter dem Display platziert werden und damit ohne Notch oder sichtbaren Rahmen auskommen, werden erst in wenigen High-End-Smartphones verbaut.

Einem Gerücht zufolge wird Samsung bei dem Galaxy Z Fold3 ebenfalls auf die Technik zurückgreifen und damit das Display weiter simplifizieren. Der Vorteil der Kamera ist ein komplettes Display ohne Notch und das die Smartphones auch ohne ausklappbare Kamera auskommen.

Wie die ETNews allerdings berichtet, wird Samsung die USC-Kamera nur bei dem Galaxy Z Fold3 verbauen. Andere Smartphones des Herstellers sollen andere Lösungen für die Front-Kamera spendiert bekommen, sodass das Galaxy Z Fold3 mit einem weiteren Alleinstellungsmerkmal aufwarten kann. Bedingt durch den bereits sehr hohen Preis von über 1.300 Euro für das Smartphone kann Samsung wohl bei den Abnehmern weitere Preiserhöhungen im Kauf nehmen, ohne einen Großteil der Interessenten zu vergraulen.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2020 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.