TweakPC



Oppo A73 5G: Neues Mittelklasse-Smartphones mit 5G-Unterstützung

Montag, 30. Nov. 2020 20:30 - [ar] - Quelle:Pressemitteilung

Der 5G-Standard kann sich langsam bei den Mitteklasse-Smartphones bis 300 Euro durchsetzen, was zu einer allgemein größeren Akzeptanz des Standards führen dürfte.

Oppo A73 5G: Neues Mittelklasse-Smartphones mit 5G-Unterstützung

Bislang werden die meisten 5G-Chips nur in High-End-Smartphones verbaut. Derzeit wird das 5G-Netz aber meist auch nur in den hochpreisen Verträge der Anbieter überhaupt freigeschaltet. Mit neuen Mittelklasse-Smartphones könnte sich der 5G-Standard weiterverbreiten und auch die allgemeine Akzeptanz des Standards voranschreiten.

Mit dem A73 5G hat Oppo ein neues Smartphone vorgestellt, welches mit einem 6,5 Zoll großen IPS/LTPS-Display ausgestattet ist. Das Display löst mit 2.400 x 1.080 Bildpunkten auf und besitzt eine Bildwiederholfrequenz von 90 Hz. Das verbaute MediaTek MT6853 Dimensity 720 SoC bietet eine Mali-G57-GPU und kann zwei Cortex-A76-Kerne sowie sechs weitere Cortex-A55-Kerne vorweisen.

Die drei Kameras auf der Rückseite lösen mit insgesamt 26 Megapixeln auf und bieten Phasenvergleich-AF, LED-Blitz, Weitwinkelobjektiv und Tiefenschärfe. Der Preis des neuen Oppo A73 5G liegt bei rund 300 Euro, wodurch das Spektrum der Mittelklasse Smartphones mit 5G-Unterstützung weiter zunimmt.

Oppo A73 5G: Neues Mittelklasse-Smartphones mit 5G-Unterstützung
Oppo A73 5G: Neues Mittelklasse-Smartphones mit 5G-Unterstützung
Oppo A73 5G: Neues Mittelklasse-Smartphones mit 5G-Unterstützung

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2021 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.