TweakPC



Nvidia GeForce RTX 3060 Ti: Die Ablösung für die RTX 2060 Super

Mittwoch, 02. Dez. 2020 21:15 - [ar] - Quelle:Pressemitteilung

Nvidia hat die neue GeForce RTX 3060 Ti vorgestellt, welche die RTX 2060 Super beerben soll.

Nvidia GeForce RTX 3060 Ti: Die Ablösung für die RTX 2060 Super

Mit einer deutlichen Leistungssteigerung soll sich die neue GeForce RTX 3060 Ti von Nvidia von der Vorgängervariante unterscheiden.

Die GeForce RTX 3060 Ti setzt auf die neueste Ampere-Grafikarchitektur mit den Raytracing-Recheneinheiten der zweiten Generation und den Tensor-Recheneinheiten der dritten Generation. Der verbaute Grafikchip kann auf 4.864 CUDA-Kerne zurückgreifen und die Standard-Variante kann einen Takt von 1,67 GHz im Boost erreichen bei einem Basis-Takt von 1,41 GHz.

Der acht Gigabyte große GDDR6-Speicher wird mit einem 256-Bit Interface angebunden und die Grafikkarte wird mit HDMI-2.1-Unterstützung sowie DHCP-2.3 beworben. Als Stromanschluss dient neben einem PCIe-x16-Slot noch ein weiterer 8-ploiger EPS-Anschluss. Auf Nvidias NVlink für SLI-Konfigurationen muss allerdings verzichtet werden.

Der Preis der GeForce RTX 3060 Ti gibt Nvidia mit 399 Euro an, allerdings ist die Grafikkarte wie auch alle anderen GeForce-RTX-3000-Modelle derzeit nicht lieferbar oder nur zu Preisen die deutlich über der UVP des Herstellers liegen.

Nvidia GeForce RTX 3060 Ti: Die Ablösung für die RTX 2060 Super
Nvidia GeForce RTX 3060 Ti: Die Ablösung für die RTX 2060 Super
Nvidia GeForce RTX 3060 Ti: Die Ablösung für die RTX 2060 Super

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2021 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.