TweakPC



Qualcomm und Google kündigen erweiterte Android-Updates für vier Jahre an

Freitag, 18. Dez. 2020 10:00 - [ar] - Quelle: teltarif.de

Der Chiphersteller Qualcomm kann für die neuen Snapdragon-888-SoCs eine erweiterte Android-Update-Garantie über vier Jahre anbieten.

Qualcomm und Google kündigen erweiterte Android-Updates für vier Jahre an

Das Android-Betriebssystem von Google ist eigentlich darauf ausgelegt mit schnellen Entwicklungszyklen ältere Smartphones nach zwei Jahren nicht mehr zu unterstützen. Vor allem die weitere Entwicklung der Unterstützung von Hardware wird schnell aufgegeben, was oftmals zu Inkompatibilitäten von neueren Betriebssystemversionen mit älteren SoCs führt.

Qualcomm konnte die Entwickler von Android zumindest für die Unterstützung des neuen High-End-SoCs Snapdragon 888 über mindestens vier Jahre gewinnen. Damit soll gewährleistet werden, dass die Smartphones mit Snapdragon-888-SoC mindestens über vier Jahre mit aktuellen Updates versorgt werden. Angekündigt sind die Betriebssystemversionen von Android 12, 13 und 14 sowie ein weiteres Jahr mit Sicherheits-Aktualisierungen, auch wenn die Betriebssystemversion 15 nicht mehr unterstützt wird.

Wünschenswert wäre, dass Google eine solche Updategarantie auch mit anderen SoC-Herstellern aushandelt, damit auch ältere Smartphones neure Betriebssystem-Updates erhalten können und nicht nach zwei Jahren als potenzielle Sicherheitslücke gelten.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2021 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.