TweakPC



MediaTek: Angriff auf die High-End-SoCs im Februar 2021?

Montag, 21. Dez. 2020 17:30 - [ar] - Quelle: gizchina.com

MediaTek soll an einem neuen System-on-a-Chip arbeiten um auch dem Snapdragon-888-SoC und Exynos-2100 im kommenden Jahr Konkurrenz zu machen.

MediaTek: Angriff auf die High-End-SoCs im Februar 2021?

Mit dem Snapdragon-888-SoC hat Qualcomm die neue Generation der High-End-SoCs für Smartphones bereits angekündigt. Samsung wird in der Form des Exynos-2100-SoCs wohl einen ähnlich schnellen Chip präsentieren können. Im kommenden Jahr soll auch aber MediaTek ein High-End-SoC auf den Markt bringen.

Ersten ungesicherten Informationen nach, soll das System-on-a-Chip von MediaTek auf den aktuellen Cortex-A78-Kernen der ARM-Architektur basieren und diese mit einer Taktfrequenz von bis zu 3,2 GHz ansteuern. Auf Zusatzkerne wie dem Cortex-X1, wie bei dem Pendant von Qualcomm wird allerdings verzichtet.

Verglichen mit den bisherigen System-on-a-Chips von MediaTek dürfte das SoC aber deutlich schneller ausfallen und auch in teureren Geräten zu finden sein. Angeblich wird MediaTek das nicht näher genannte SoC im Februar 2021 offiziell vorstellen.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2021 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.