TweakPC



Intel Core i7-11700K mit besserer Single-Core-Leistung als der Ryzen 9 5950X

Dienstag, 29. Dez. 2020 10:36 - [ar] - Quelle: twitter.com

Die kommenden Prozessoren der Rocket-Lake-Generation von Intel können wohl mit einer starken Single-Core-Leistung aufwarten.

Intel Core i7-11700K mit besserer Single-Core-Leistung als der Ryzen 9 5950X

Intel wird Anfang des kommenden Jahres mit der Rocket-Lake-Generation die neuen Core-i-CPUs für den Sockel LGA 1200 vorstellen.

In einem ersten Geekbench-Benchmark konnte der Core i7-11700K mit acht Kernen und 16 Threads eine Single-Core-Leistung von 1.807 Punkten erreichen und stellt damit sogar den Ryzen 9 5950X in den Schatten. Bei dem Multi-Core-Score erreichte die CPU 10.673 Punkte und ist damit rund 7,5 Prozent langsamer als das AMD-Pendant.

Der getestete Core i7-11700K soll mit einem Basis-Takt von 3,6 GHz arbeiten und einen Boost-Takt von bis zu 5.0 GHz vorweisen können. Im Vergleich zu dem Core i7-10700K würde die Leistung des Prozessors nach den Benchmarkwerten bei einem Kern um bis zu 34 Prozent ansteigen und die Multi-Core-Leistung um bis zu 19 Prozent.

Intel Core i7-11700K mit besserer Single-Core-Leistung als der Ryzen 9 5950X

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2021 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.