TweakPC



AMD Radeon RX 6700 und 6700 XT sollen erst im März erscheinen?

Mittwoch, 06. Jan. 2021 10:14 - [ar] - Quelle: cowcotland.com

Die kommenden Mittelklasse-Grafikkarten von AMD in Form der Radeon 6700 und Radeon 6700 XT könnten ab März in den Handel kommen.

AMD Radeon RX 6700 und 6700 XT sollen erst im März erscheinen?

Die Mittelklasse-Grafikkarten von dem Konkurrenten Nvidia werden aller Voraussicht nach bereits auf der CES 2021 in den nächsten Tagen vorgestellt. Die GeForce RTX 3050 und RTX 3060 Ultra könnten dann im Laufe des Monats oder Anfang Februar in den Handel kommen.

AMD wird sich mit den Mittelklasse-Grafikkarten wohl noch etwas mehr Zeit lassen und diese erst Ende März 2021 auf den Markt bringen. Nach unbestätigten Informationen von Cowcotland werden die Grafikkarten nicht mehr im Januar oder Februar erhältlich werden. Darüber hinaus werden erste Spekulationen über die Ausstattung der Grafikkarten veröffentlicht. Die Navi-22-GPUs sollen mit 40 Compute-Einheiten, 2.560 Shader-Einheiten etwa die hälfte der Radeon RX 6900 XT leisten. Als Speicherinterface wird ein 192 Bit breiter Bus sowie 12 Gigabyte GDDR6-Speicher erwartet.

Ähnlich wie Nvidia könnte AMD die virtuelle CES 2021 nutzen, um die Pläne der Mittelklasse-Grafikkarten zu spezifizieren. Am 12. Januar 17:00 Uhr ist zumindest eine Pressekonferenz von AMD angesetzt.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2021 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.