TweakPC



Musikstreaming weiter im Aufwärtstrend

Samstag, 09. Jan. 2021 17:45 - [ar] - Quelle: teltarif.de

Die Musikstreaming-Dienste erfreuen großer Beliebtheit und erobern auch hierzulande den Musikmarkt.

Musikstreaming weiter im Aufwärtstrend

Mit Spotify, Amazon Music, YouTube Music, Tidal und Deezer stehend gleich mehrere größere Muskstreaming-Anbieter in Deutschland zur Auswahl. Dank umfangreicher Lizenzen können viele Anbieter dabei einen Großteil der kommerziellen Musik über ihre Dienste anbieten.

Laut des Markt­for­schungs­insti­tuts GfK Enter­tain­ment und des Bundes­ver­bandes Musik­indus­trie (BVMI) wurden in Deutschland mehr als 139 Milliarden Musik-Streams im letzten Jahr in Deutschland abgerufen. Die fünf größten Anbieter hierzulande sorgen dabei schon für 55 Prozent des Gesamtumsatzes der Branche und haben damit die CD, Vinyl und auch klassische Downloads abgehängt.

Insgesamt stieg der Anteil an gestreamter Musik in Deutschland um rund ein Drittel im Vergleich zu dem Vorjahr 2019. Immer mehr Konsumenten sind dabei bereits Geld für die Musik-Streams zu zahlen, wodurch die Anbieter noch mehr Musik anbieten können. Besonders beliebt ist dabei auch Musik, welche in Deutschland gemacht produziert wurde.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2021 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.