TweakPC



Intel: Rocket-Lake-S wohl nicht mit H410- und B460-Chipsätzen kompatibel

Dienstag, 12. Jan. 2021 17:30 - [ar] - Quelle: anandtech.com

Die erwarteten Rocket-Lake-S-CPUs von Intel werden wohl nicht mit allen 400er-Chipsätzen kompatibel sein.

Intel: Rocket-Lake-S wohl nicht mit H410- und B460-Chipsätzen kompatibel

Intel und die Mainboard-Hersteller haben die Kompatibilität der Rocket-Lake-S-CPUs mit Sockel LGA1200 bereits für einige Mainboards mit älteren 400er-Chipsätzen bestätigt.

Wie die Kollegen von AnadTech erfahren haben wollen, sind die für März erwarteten Prozessoren zwar grundsätzlich mit den älteren 400er-Minboards kompatibel, allerdings gilt dies nicht für Modelle mit dem H410- oder B460-Chipsätz. Vorerst gilt lediglich, dass ausgewählte Mainboard mit dem Z490, Q470 und H470-Chipsätzen mit den Prozessoren nach einem UEFI-Update genutzt werden können.

Mit der ersten Vorstellung der Rocket-Lake-S-CPUs auf der CES2021 hat Intel auch die 500er-Chipsätze eingeführt, welche mit komplett neuen LGA1200-Mainboards in den Handel kommen werden.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2021 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.