TweakPC



XPG Spectrix S20G: M.2-PCIe-SSD mit Gen3x4-Anbindung

Donnerstag, 14. Jan. 2021 19:00 - [ar] - Quelle:Pressemitteilung

XPG präsentiert die neue Spectrix S20G als M.2-SSD mit PCI-Express-3.0-Unterstützung und einer Anbindung über vier Lanes.

XPG Spectrix S20G: M.2-PCIe-SSD mit Gen3x4-Anbindung

Die SSD ist nach Angaben des Herstellers vor allem für Gamer konzipiert, was sich sowohl in der Leistung als auch dem Design widerspiegeln soll.

Die M.2-SSD besitzt eine Standardlänge von 80 Millimetern und ist NVMe 1.3 kompatible. Mit einer Lesegeschwindigkeit von bis zu 2.500 MB/s und einer Schreibgeschwindigkeit von 1.800 MB/s soll das Speicherlaufwerk Spiele schneller laden und ein allgemein flüssiges Gameplay ermöglichen.

Der integrierter RGB-LED-Effekt über den Heatspreader soll die SSD als Gamer-Variante abrunden. Die Spectrix S20G verfügt zusätzlich über die LDPC-Fehlerkorrektur (Low Density Parity Chec) und kann mit einer AES-256-Bit-Verschlüsselung aufwarten.

Die Spectrix S20G wird von XPG ab mit einer Garantie über 5 Jahre angeboten, Angaben zur Preisgestaltung oder der Verfügbarkeit machte der Hersteller noch nicht.

XPG Spectrix S20G: M.2-PCIe-SSD mit Gen3x4-Anbindung
XPG Spectrix S20G: M.2-PCIe-SSD mit Gen3x4-Anbindung

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2021 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.