TweakPC



AMD Zen4: Hohe Leistungssteigerung wie schon bei dem Vorgänger?

Donnerstag, 14. Jan. 2021 22:00 - [ar] - Quelle: pcgh.de

Auf der CES2021 hat AMD einige Fragen der Journalisten beantwortet und auch einen kleinen Ausblick auf die Zen-4-Generation sowie RDNA 3 gegeben.


AMD Zen4: Hohe Leistungssteigerung wie schon bei dem Vorgänger?

AMD ist es gelungen die Leistung der eigenen Ryzen-CPUs von der Zen-2- auf die Zen-3-Generation stark zu vergrößern, dies soll im ähnlichen Maße auch bei Zen-4-Generation der Fall werden.

Erwartet werden neben einer höheren IPC-Leistung allerdings auch mehr Prozessorkerne, sodass die Leistung des Zen-4-CPUs allgemein deutlich ansteigen soll. AMD will dabei kleinere Verbesserungen in allen Bereichen des Prozessors vornehmen, angefangen bei dem Cache über die Taktvorhersage bis hin zu den Fertigungen. Konkrete Werte oder die Anzahl von Prozessorkernen wurden natürlich nicht genannt. Mit Unterstützung von DDR5 sowie USB-4.0 stehen weitere Neuerung mit der Einführung der Prozessoren im Raum.

Darüber hinaus arbeitet AMD auch an der RDNA3-Architektur für Grafikkarten, welche sich vor allem einen Fokus auf die Leistung pro Watt legt. Mit einer hohen Effizienz soll die Leistung der Grafikkarten insgesamt weiter gesteigert werden und mit Hinblick auf KI-Funktionen verbessert werden.

AMD zeigt sich selbstbewusst und die verantwortlichen gehen davon aus, dass das Unternehmen auch in den kommenden Jahren wettbewerbsfähig bleiben wird.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2021 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.