TweakPC



Samsung 870 Evo SATA: SSD mit 128L-TLC-Speicher und neuem MKX-Controller

Dienstag, 19. Jan. 2021 16:15 - [ar] - Quelle: anandtech.com

Samsung präsentiert mit der 870 Evo die neuste SSD auf Technik von 128 Layer TLC-NAND-Flashspeicher mit einer Kapazität von bis zu vier Terabyte.

Samsung 870 Evo SATA: SSD mit 128L-TLC-Speicher und neuem MKX-Controller

Rund drei Jahre nach der Vorstellung der Samsung 860 Evo folgt mit der 870 Evo der direkte Nachfolger der günstigen SSDs aus dem eigenen Hause.

Die SSDs der Evo-Serie stehen vor allem für erschwinglichen Speicherplatz, während die PRO NVMe-SSDs als besonders schnelle Speichermodule vorgestellt werden. Die neue Samsung 870 Evo ist dementsprechend auch mit dem SATA-Port bestückt und wird mit einer maximalen Geschwindigkeit von 560 beim Lesen und 530 MB/s beim Schreiben von sequenziellen Daten angegeben. Die IOPS erreichen bis zu 98.000 beim Lesen und 88.000 beim Schreiben von zufälligen Dateien. Als zusätzlicher Cache ist LPDDR4-RAM bei den SSDs verbaut, welcher je nach Modell zwischen 512 Megabyte und vier Gigabyte variiert. Als Controller dient der neue Samsung MKX bei allen Modellen.

Der Preis der neuen Samsung Evo 870 liegt bei rund 40 Euro für das Modell mit 250 Gigabyte und steigt auf bis zu 550 Euro für die Variante mit vier Terabyte Speicherplatz.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2021 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.