TweakPC



Apple warnt vor dem iPhone 12 in Verbindung mit Herzschrittmachern

Montag, 25. Jan. 2021 19:30 - [ar] - Quelle: apple.com

Die Nutzung des neuesten iPhone 12 ist wegen der MegSafe-Technologie nur bedingt für Anwende mit einem Herzschrittmacher zu empfehlen.

Apple warnt vor dem iPhone 12 in Verbindung mit Herzschrittmachern

Nachdem Wissenschaftler einige Probleme mit dem iPhone 12 in Verbindung mit Herzschrittmachern festgestellt hatten, hat sich nun auch der Hersteller des Smartphones selbst zu dem Thema geäußert.

Apple bestätigte, dass die Funktion von Herzschrittmachern und Defibrillatoren beeinträchtigt werden können. Grund für die Probleme ist die Magnethalterung MagSafe, welche im Anschluss von dem iPhone 12 verbaut ist. Anwendern mit Herzschrittmachern wird deshalb dringlich empfehlen das Smartphone nicht in der Brusttasche am Herzen zu tragen.

Neuere Herzschrittmacher verfügen bereits über Technologien, um solche Interferenzen zu unterbinden, allerdings gibt es noch ältere Modelle ohne diese Schutzfunktion, weshalb Apple allgemeinen Warnung ausspricht.

Im schlimmsten Fall kann ein iPhone 12 einen Herzschrittmacher komplett abschalten, da die Permanentmagnete des Smartphones das Gerät beeinträchtigen.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2021 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.