TweakPC



Intel Alder-Lake-S: Erste CPUs im September mit schwachen Xe iGPUs?

Montag, 25. Jan. 2021 20:15 - [ar] - Quelle: notebookcheck.com

Angeblich will Intel im September bereits im September 2021 die ersten Alder-Lake-S-CPUs für den Desktop auf den Markt bringen.

Intel Alder-Lake-S: Erste CPUs im September mit schwachen Xe iGPUs?

Intel steckt derzeit in den Vorbereitungen für den Release der Rocket-Lake-S-Prozessoren.

Einem unbestätigten Gerücht zufolge, wird Intel die Alder-Lake-S-CPUs nur sechs bis sieben Monate nach dem Release der Rocket-Lake-S-CPUs ausrollen um den Ryzen-CPUs von AMD zeitnah Paroli bieten zu können. Die neuen Rocket-Lake-S-CPUs dürften zwar eine gute Single-Core-Leistung bieten, bedingt durch die maximale Anzahl von acht Kernen, stehen Interessenten allerdings auch nur maximal 16 Threads zur Verfügung.

Die Alder-Lake-S-CPUs dürften dann mit mehr Kernen, DDR5-Unterstützung, PCI-Express 5.0 und weiteren Neuerungen aufwarten. Mit den Alder-Lake-S-CPUs sollen dann auch die Xe-iGPUs für den Desktop eingeführt werden. Die ersten iGPUs der Desktop-CPUs sollen dabei aber deutlich abgespeckter ausgerüstet sein, als die Notebook-Modelle, welche bei den Xe-GT2-Grafikkarten mit bis zu 96 EUs verbaut werden.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2021 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.