TweakPC



Tesla Model S und X mit Gaming-Konsole im Infotainment

Freitag, 29. Jan. 2021 15:00 - [ar] - Quelle: heise.de

Die kommenden Tesla-Autos sollen dank AMD-Hardware ausreichend Leistung bieten, um auch aktuelle PC-Spiele flüssig darstellen zu können.

Tesla Model S und X mit Gaming-Konsole im Infotainment

Mit den kommenden Elektro-Autos von Tesla wird auch ein neues Infotainment eingeführt, welche mit einer Navi-21-GPU von AMD bestückt wird.

Das erste Schaubild des Autos zeigt dabei das Infotainment-System mit mehreren Spielen zur Auswahl. Dabei wird auch das beliebte "The Witcher 3: Wild Hunt" von CD Project Red aufgeführt, welches auf dem 2.200 x 1.300 Bildpunkte starken Display flüssig dargestellt werden soll. Während die ersten Details der Grafikeinheit in Form des Chips bereits feststehen sollen, kann über den verbauten Prozessor nur spekuliert werden.

Anzunehmen ist, dass ebenfalls Hardware von AMD verbaut wird, welche entweder auf der x86-Architektur basiert oder ein selbstentworfenes ARM-Design genutzt wird.

Günstigere RDNA-2-Grafikkarten für den Desktop werden laut AMD-Chefin Lisa SU noch im zweiten Halbjahr 2021 auf den Markt kommen. Ein Chip dieser GPUs könnte dann auch in den kommenden Automobilen von Tesla verbaut werden.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2021 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.