TweakPC



1&1 Drillisch baut viertes Mobilfunknetz mit Hilfe von Telefónica

Montag, 15. Feb. 2021 14:00 - [ar] - Quelle: heise.de

Der Mobilfunkbetreiber 1&1 Drillisch will in Zusammenarbeit mit Telefónica ein eigenes Mobilfunknetz in Deutschland aufbauen.

1&1 Drillisch baut viertes Mobilfunknetz mit Hilfe von Telefónica

Telefónica und 1&1 Drillisch sollen sich grundsätzlich über ein Vertragsangebot für das nationale Roaming geeinigt haben, was dem Aufbau eines vierten Netzes in Deutschland ermöglichen dürfte.

Im Mai des aktuellen Jahres sollen die letzten Details des Vertrags noch geklärt werden, allerdings sollen jetzt schon verbindliche Vereinbarungen getroffen werden. Geplant ist die Vermietung von O2-Kapazitäten des Netzes an 1&1 Drillisch zur Miete. Das Unternehmen hatte bei den 5G-Aktionen selbst Frequenzen für den Aufbau eines Mobilfunknetzes sich sichern können, allerdings fehlte die Struktur für den Aufbau sowie ein Angebot für das 3G- und 4G-Netz. Das 5G-Netz wird deshalb in der Vereinbarung nicht genannt.

Telefónica musste bi der Fusion von E-Plus und O2 damals Auflagen für eine mögliche Bereitstellung von Kapazitäten für einen vierten Mittbewerber erfüllen, welche nun zum Tragen kommen.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2021 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.