TweakPC



TikTok wegen Gefährdung von Minderjährigen angezeigt

Dienstag, 16. Feb. 2021 20:20 - [ar] - Quelle: beuc.eu

15 Verbände der EU-Verbraucherschützer haben sich zusammengeschlossen, um gegen die App-Betreiber von TikTok wegen der Gefährdung von Minderjährigen vorzugehen.

TikTok wegen Gefährdung von Minderjährigen angezeigt

Der europäische Verbraucherverband BEUC hat eine Beschwerde gegen TikTok eingereicht, da die Plattform gezielt Schleichwerbung darstelle, was allgemein als Gefährdung von Minderjährigem angesehen wird.

Die Vorwürfe richten sich direkt an TikTok, da über die App Irreführung, Täuschung, Verstöße gegen Urheber- und Datenschutzrecht sowie gegen eine Reihe von EU-weit gültigen Kinderschutzgesetzen offen verstoßen wird. Die Verbände fordern dabei kein Verbot für die Plattform, sondern die Kerninhalte der App zu hinterfragen.

Die vor allem bei Kindern und Jugendlichen beliebte App soll aktuell unfaire Geschäftsbedienungen umfassen, welche die Veröffentlichung von Inhalten ohne Gegenleistung beinhaltet. Alle über TikTok veröffentlichten Videos gehören ausschließlich der Plattform und nicht mehr dem Ersteller. Darüber hinaus sei die "Virtual Item Policy" mit unfairen Bedingungen und irreführende Klauseln versehen, welche zu jedem Zeitpunkt zugunsten der Betreiber geändert werden kann.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2021 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.