TweakPC



Toshiba: Erste 18-TB-Festplatte mit neuer MAMR-Technik

Donnerstag, 18. Feb. 2021 13:15 - [ar] - Quelle:Pressemitteilung

Toshiba hat die erste 18-TB-Festplatte mit der neuen energieunterstützten Aufzeichnungstechnik MAMR vorgestellt.

Toshiba: Erste 18-TB-Festplatte mit neuer MAMR-Technik

Die neue MG09 von Toshiba bietet als erste Festplatte von Toshiba die MAMR-Technik. Die 18 Terabyte große Festplatte setzt auf die Standardgröße von 3,5 Zoll und auf eine Heliumfüllung.

Bei der MAMR-Technik werden Magnetpartikel auf den einzelnen Magnetscheiben mithilfe von Mikrowellensendern justiert, welche dann mit dem Schreibkopf beschrieben oder gelesen werden. Toshiba nennt das Verfahren dabei die Flux-Control. Über die Technologie kann Toshiba die Datendichte pro Scheibe um jeweils zwei Terabyte anheben, sodass eine Festplatte mit neun Magnetscheiben insgesamt 18 Terabyte Datenspeicher bietet.

Die maximale Geschwindigkeit der Festplatte wird mit 281 MB/s beim Lesen angegeben, die Leistungsaufnahme beträgt 9 Watt und das Laufwerk ist mit SATA- und SAS-Anschluss vor allem für den professionellen Einsatz konzipiert. Die MTTF liegt bei 2,5 Millionen Stunden, was einen üblichen Wert für die Haltbarkeit von professionellen Festplatten darstellt.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2021 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.