TweakPC



Bitkom: Smartphone-Nutzer steigen auf 56 Millionen in Deutschland

Donnerstag, 25. Feb. 2021 18:15 - [ar] - Quelle: ict-channel.com

Laut einer repräsentativen Erhebung des Digitalverbandes Bitkom nutzen bereits 56 Millionen Menschen in Deutschland ein Smartphone.

Bitkom: Smartphone-Nutzer steigen auf 56 Millionen in Deutschland

Die Zahl der Smartphone-Nutzer ist weiter angestiegen, laut des Digitalverbandes Bitkom nutzen in Deutschland 79 Prozent der Bundesbürger ab 16 Jahren ein Smartphone.

Insgesamt habe auch die Bedeutung des Smartphones hierzulande zugenommen, weshalb die Anwender immer höhere Ansprüche an die Geräte stellen. Viele Anwender können sich ein Leben ohne den digitalen Begleiter schon gar nicht mehr vorstellen. In der Corona-Pandemie hat die Bedeutung des Smartphones noch einmal zugenommen, da es vielen helfen soll durch die Krise der Pandemie zu kommen. Dreiviertel der Bundesbürger würden dabei eher auf ein Auto als auf das eigene Smartphone verzichten können.

Der Umsatz mit Smartphones steigt allerdings nicht mehr, das Marktpotenzial liegt derzeit bei 35 Milliarden Euro jährlich und stagnierte, der Markt für die App-Nutzung und die Bereitschaft Geld für Programme auszugeben sei allerdings weiter im Aufwind.

Gewünscht wird sich von den Anwendern vor allem, robustere Bildschirme bei Smartphones, sowie eine bessere Akkulaufzeit. Neuere Features wie haltbare Displays spielen für die meisten Anwender keine übergeordnete Rolle.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2021 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.