TweakPC



Asus Pro Art B550 Creator: Erstes AMD-Mainboard mit Thunderbolt 4

Donnerstag, 04. Mär. 2021 08:46 - [ar] - Quelle: tomshardware.com

Das für April angekündigte Asus Pro Art B550 Creator wird als AM4-Mainboard die neuesten Ryzen-5000-CPUs unterstützen und zusätzlich mit Thunderbolt 4 aufwarten können.

Asus Pro Art B550 Creator: Erstes AMD-Mainboard mit Thunderbolt 4

Nach aktuellen Informationen wird das Asus Pro Art B550 Creator das erste Mainboard für AMD-Prozessoren werden, welches den Thunderbolt-4-Standard unterstützt. Bislang bieten nur Mainboards für die Intel-Plattformen den schnellen Übertragungsstandard.

Das Pro Art B550 Creator setzt auf ein dunkle und einfache Optik mit goldenen Akzenten. Die Stromversorgung wird über 12+2 Phasen realisiert, welche von einem besonders ausladenden Kühlkörper umfasst sind. Zu den Features des Mainboards zählen zwei M.2-Slots, wovon einer mit dem PCIe-4.0-Standard angebunden ist. Zusätzlich befinden sich drei PCI-Express-x16-Slots und eine weiterer PCIe-x1-Slot auf dem Board.

Das absolute Highlight stellen allerdings die zwei Thunderbolt-4-Anschlüsse über USB-Ports dar. Zudem kann das Pro Art B550 Creator mit einer 2,5-Gbit/s-LAN-Karte aufwarten und bietet einen ALC1220A-Soundchip von Realtek für den Sound.

Asus Pro Art B550 Creator: Erstes AMD-Mainboard mit Thunderbolt 4

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2021 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.