TweakPC



AMD Ryzen 3000: Ältere CPUs werden mit Resizable-BAR-Funktion ausgestattet

Donnerstag, 04. Mär. 2021 11:30 - [ar] - Quelle: techpowerup.com

Die AMD-CPUs der Ryzen-3000-Serie werden künftig auch die Resizable-BAR-Funktion unterstützen.

AMD Ryzen 3000: Ältere CPUs werden mit Resizable-BAR-Funktion ausgestattet

Im Rahmen des "Where Gaming Begins Episode 3"-Events wurde nicht nur die Radeon RX 6700 XT offiziell vorgestellt und angekündigt, sondern auch die Resizable-BAR-Funktion für die Ryzen-3000-CPUs in Aussicht gestellt.

Den "Smart Access Memory" der aktuellen Grafikkarten sollen künftig auch die etwas älteren CPUs der Ryzen-3000-Generation auf Basis der Zen-2-Architektur zurückgreifen können. Über die Resizable-BAR-Funktion können Prozessoren auf den komplett adressierten Speicher der Grafikkarte zugreifen und damit die allgemeine Performance um bis zu 16 Prozent steigern.

Für die Freischaltung der Resizable-BAR-Funktion der Ryzen-3000-CPUs ist ein kompatibles BIOS nötig, weshalb die Mainboardhersteller nun entsprechende Updates für die AM4-Mainboards vorbereiten müssen, bevor die Funktion uneingeschränkt genutzt werden kann.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2021 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.